Drucken

Schutzkreise für Mensch und Tier

Thema Abgrenzung

  • Bei mir bleiben, die kraftraubenden Energieverstrickungen, -verbindungen zu anderen lösen
  • Mich nicht verausgaben
  • Alle mir zur Verfügung stehende Kraft zuerst für mich selber nutzen
  • Anteil nehmen am Schicksal anderer aber nicht mitleiden

 Erfahrungsbericht:

 

Wir haben einen älteren Kater „adoptiert“, der bei sehr schlechter gesundheitlicher Verfassung war. Der Tierarzt konnte ihm nicht helfen. Sein Durchfall liess sich einfach nicht stoppen. Er verteilte seinen Kot überall in der Wohnung. Bei einem Gespräch mit einer guten Freundin haben wir herausgefunden, dass er aus Dankbarkeit Probleme von anderen auf sich nimmt.

Aris
Aris Ich habe ihm in unserer Wohnung einen Schutzkreis erstellt und aktiviert. Der Durchfall stoppte bereits am nächsten Tag. Seit der Schutzkreis erstellt ist und ich ihn pflege (von Zeit zu Zeit aktiviere), erfreut sich unser Kater bester Gesundheit.